Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Praxis für Chinesische Medizin und ganzheitliche Gesundheit
Praxis für Chinesische Medizin und ganzheitliche Gesundheit

Preise und Zeiten

     
   Dauer Kosten 
Akupunkturbehandlung  45-60 Minuten  55,-€       
Anamnese, incl. Erstbehandlung       90-120 Minuten       82,-€
     

Bei akuten Beschwerden mit bekannter Ursache, wie z.B. ein eingeklemmter Ischiasnerv, ist ist keine vollständige Anamnese nötig. Die Behandlungskosten betragen in einem solchen Falle incl. kurzer Anamnese 55,-€

 

Falls Sie nicht in der Lage sind die Kosten für eine Behandlung in vollem Umfang zu bezahlen, sprechen Sie mich bitte an. Ich werde dann versuchen mit Ihnen eine Lösung zu finden, um eine Behandlung möglich zu machen.

 

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte spätestens 2 Tage vorher ab, dass ich die Möglichkeit habe, diesen anderweitig zu vergeben. Sollten Sie den Termin kurzfristig absagen, erlaube ich mir, 60% der Behandlungskosten in Rechnung zu stellen.

 

Private Krankenkassen oder Zusatzversicherungen übernehmen häufig die Kosten zu einem Großteil. Ich empfehle Ihnen, falls Sie privat- oder zusatzversichert sind, mit Ihrer Krankenkasse Kontakt aufzunehmen und die Möglichkeiten der Bezuschussung zu klären.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen gegenwärtig keine Heilpraktikerleistungen. Sie können die Behandlungskosten aber in der Regel beim Finanzamt als Sonderausgabe geltend machen.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Martin Müller Heilpraktiker  

Kontakt

Praxis:

 

Heiligen-Geist-Kamp 4

23568 Lübeck

 

Tel.:   0451-14039703

Mobil: 0176-83142463

E-Mail schreiben

Allg. Informationen

Ein Behandlung dauert etwa 60 Minuten. Die Kosten belaufen sich auf 55,- € pro Termin.

Für die Anamnese incl. der ersten Behandlung berechne ich 82.-€. Planen Sie hierfür etwa 90-120 Minuten ein.

 

Die Behandlungen werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet. Für Privat- und Zusatzversicherte ergibt sich hieraus, je nach eigenem Versicherungstarif, eine Erstattungsfähigkeit der Leistungen.